Daniela B.

Mit der KryoLipolyse waren bei mir anfangs Zweifel verbunden, aber nach zwei Behandlungen, verbunden mit KryoSauna habe ich in vier Wochen Schon gewaltig am Umfang verloren.

Mit der KryoLipolyse waren bei mir anfangs Zweifel verbunden, aber nach zwei Behandlungen, verbunden mit KryoSauna habe ich in vier Wochen Schon gewaltig am Umfang verloren. Am Bauch hätte ich 79 cm und nun habe ich 74 cm. An der Hüfte waren es 102 cm, nun sind es 98 cm. Mein Oberschenkel Umfang Betrug 59 cm, diesen Habe ich nun auch 55 cm reduziert. Insgesamt habe ich 6 kg Gewicht verloren. Meine anfängliche Zweifel sind nun voll und ganz beseitigt und ich bin vom Erfolg der kommt die Behandlung restlos überzeugt und total begeistert! Vielen Dank!

 

Magdalena, D. 44 Jahre

Da ich seit meiner Pubertät mit meinem Gewicht zu kämpfen habe, habe ich nach einem ausführlichen und aufklärenden Gespräch im letzten Herbst eine Kryolipolysebehandlung an meinem Gesäß auf beiden Seiten ausprobiert. 

Da ich schon mehr als 20 Jahre Probleme mit Wassereinlagerungen an beiden Unterschenkel hatte und durch immer wiederkehrende Schmerzen stark beeinträchtigt war, vermutete mein langjähriger Frauenarzt, sowie mein Hausarzt es könnte eine Lympherkrankung vorliegen. Nach einiger Wartezeit habe ich im Herbst 2015 einen Lymphologen aufgesucht, der den Verdacht bestätigt hat. Leider wurde eine Lip- und Lymphödemerkrankung an beiden Beinen diagnostiziert, welche keine Aussicht auf Heilung gibt. Man kann den Zustand nur stabilisieren, hierbei ist ein wichtiger Einflussfaktor die Gewichtskontrolle. Als ich im Juni 2015, auf Empfehlung meiner Freundin im Figurstudio Petra den Ballancer angesehen und mich darüber informiert habe, war ich erst einmal skeptisch ob mir dieses Gerät überhaupt bei meinen Lymphproblemen in den Beinen helfen könnte. Nach einem ausführlichen und informativen Gespräch habe ich den Ballancer getestet. Schon nach 2-3 Behandlungen a 30 Minuten haben sich meine Füße leichter angefühlt. Inzwischen gehe ich zweimal pro Woche zur Lymphdrainage und noch zusätzlich zwei mal pro Woche zur Behandlung in den Ballancer. Dank der Ballancerbehandlungen fühlen sich meine Beine viel angenehmer an, die Wassereinlagerungen haben sich sichtbar reduziert und die Schmerzen haben deutlich nachgelassen. Da ich seit meiner Pubertät mit meinem Gewicht zu kämpfen habe, habe ich nach einem ausführlichen und aufklärenden Gespräch im letzten Herbst eine Kryolipolysebehandlung (Fettreduktion durch Kälte) an meinem Gesäß auf beiden Seiten ausprobiert. Nach einiger Zeit konnte ich die ersten Erfolge an meinen Fettpölsterchen feststellen. Durch regelmäßigen Sport, gesunde Ernährung und die Ballancer Behandlungen, Versuche ich meine Figur in Form zuhalten und weiterhin zu verbessern. Mit meinen Erfolgen bin ich sehr zufrieden!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?